Einfach und schnell: Köstliche Kaffee Muffins

Einfach und schnell: Köstliche Kaffee Muffins

Muffins sind bei Groß und Klein schon immer beliebt. Deshalb wird es mal wieder Zeit für kleine lecker Muffins – und zwar mit leckerem Kaffee-Geschmack. Kaffee und Schokolade passen einfach gut zusammen.

Sascha liebt dieses köstliche Dessert, weil es einfach zu machen ist und die perfekte Ergänzung zu seinem Kaffee ist. Wer den Duft und Geschmack von frischem Kaffee liebt, der sollte diese Kaffee-Muffins unbedingt testen.

Für deine Kaffee Muffins brauchst du: 260 g Weizenmehl, 2 Eier, 150 g Zucker, 130 kalten ml Espresso, 120 g weiche Butter, ½ Packung Backpulver, 150 g Schokolade, 1 Prise Salz

So gehst du vor:

Zuerst bereitest du den Espresso vor. Diese stellst du dann beiseite und lässt ihn abkühlen.

Die Schokolade grob hacken. 

Nun den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Anschließend den Zucker und die weiche Butter in eine Rührschüssel geben. 

Alles mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät aufschlagen. Die Eier hinzugeben und weiterschlagen, bis eine cremige Masse entsteht.

Als Nächstes musst du das Mehl und das Backpulver in die Rührschüssel sieben. 

Gib die Prise Salz, ca ⅔ der gehackten Schokolade und den Espresso hinzugeben und verrühre alles erneut, bis eine weiche und kompakte Mischung entsteht.

Die Masse in eine, mit Förmchen ausgekleidete Backform geben. Achte darauf, dass jedes Förmchen ungefähr zu ⅔ mit Teig gefüllt ist. 

Abschließend mit den restlichen Schokoladenstücken bestreuen. 

Auf der mittleren Schiene des Ofens für circa 25 Minuten backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.